11 August 2011

Sattel aus Jeans und Rahmen mit Mantarochen-Leder

Hallo Cruisergemeinde,
das Rad löst das Auto als Statusymbol ab!?! Das ich nicht lache. Wir Fahrradverrückten wissen schon lange das es nix geileres als nen abgefahrenen Drahtesel gibt, oder?
In der "Zeit" steht dazu ein interessanter Bericht...zieht ihn euch rein: KLICK HIER

Als ich letzten Juni eine Woche in Berlin verbrachte, konnte ich mir auf den Strassen ein Bild machen.  JA...es gibt dort eine Menge geiler Bikes. Ich konnte aber auch miterleben, dass Freaks in anderen Städten mitziehen: Ob Hamburg, Leipzig oder Bremen...überall hab ich klasse Bikes erleben dürfen. Liebevolle Muffen-Aufbautenm geile Cruiser oder Singlespeeder heizen durch die Strassen. Mir war es ein Spaß sie zu sehen und zu wissen das es mehr werden.
Aber auch dieser Hype hat eine Schattenseite: Der gut betuchte Herr Doktor der sich für tausende Euros nen Bike zum angeben bauen lässt, oder die Fabrikantentochter, die ihr Cabrio in der Garage lässt, weil es doch so IN ist mit dem Cruiser zur Eisdiele zu fahren.
Aber auch das werden die "echten" Überleben und so lange lasst uns doch an den geilen Bikes erfreuen und dazu zu wissen: Hey, wenn der da, dem wasweissichwievielten Hype hinterher jagt, werde ich noch immer Rad fahren und SPAß dabei haben!
In dem Sinne: Life's a beach...
Reingetreten
Euer Cruiserheikopei

Keine Kommentare: